Karneval 2012

Geschrieben am 23. Februar 2012 von

“D’r Rhing es doch für Minsch un Dier dat kölsche Levvenselixier!” (Der Rhein ist doch für Mensch und Tier das kölsche Lebenselixier). Mit diesem Motto ging die Karnevals-AG am Herder nun schon zum elften Mal bei den Zügen am Sonntag in der Innenstadt und am Dienstag in Dellbrück. Das ist ein echtes Jubiläum im Kölner Karneval! Die Gruppe trat in blaufarbenen Kostümen als Wassertropfen auf, wie immer fantasievoll gestaltet von unserer Mutter Claudia von Reden. Auf dem Festwagen fuhr der Vater Rhein in seinem Bett mit, der noch die Lorelei neben sich sitzen hatte, die man extra vom Felsen in St. Goar hergeholt hatte. Diese Figuren haben unsere Kunstlehrerin Anne Nwanneka und Rika van der Minde gebaut. Für musikalische Stimmung sorgte nun schon zum zweiten Mal unsere Sambagruppe “Groovy Gringos” unter der Leitung von Heidi Scheifarth.

Es ist nicht möglich all die ganze Arbeit in der Vorbereitung mit Namen zu benennen, das Vorbereitungsteam und alle Teilnehmer haben gemeinsam wieder monatelang Großartiges geleistet. Wir danken mit einem dreifachen “Kölle Alaaf!”

Bilder von vergangenen Sessionen - Video des Dellbrücker Zugs (Julian Scheben)


(Foto: Anton Ennen – Große Fotogalerie von A. Ennen)

  
(Fotos: Kölner Express)

           
(Fotos: Reinhart Herder)

Tags: , , ,