5 mal in Folge Oberhausen!!! Erneut Landesqualifikation bei ‚Jugend debattiert‘!

Geschrieben am 28. Februar 2017 von Hanno Schmitt

Ein ereignisreiches Debattenjahr neigt sich dem Ende zu.

In den spannenden Qualifikationsrunden setzten im Debattierwettbewerb ‚Jugend debattiert‘ auf Schulebene in der Sekundarstufe I Florian Salditt (9a), Hannah Wißkirchen (9c), Alissa Dertnig (9c) und Siham Allali (9d) durch. Das spannenden Finale in der Aula gewann Alissa. Hannah belegte den 2. Platz. Beide qualifizierten sich damit für die nächste Runde – den Regionalwettbewerb. Da Alissa leider krankheitsbedingt absagen musste, sprang Florian als Stellvertreter für sie ein. Leider war sowohl für ihn, als auch für Hannah der Wettbewerb nach der Vorrunde beendet.

 

17_02 Jugend debattiert 01

 

In der Sekundarstufe II setzten sich auf Schulebene Anton Sagel (Q1) und Alexander Schellenberg (Q1) durch und beide konnten im Regionalwettbewerb einen großen Erfolg für das Herder-Gymnasium verbuchen. Beide zogen nach erfolgreicher Vorrunde in das Finale ein. Dort belegte Alexander den 2. Platz und Anton den 4. Platz. Herzlichen Glückwunsch!

 

17_02 Jugend debattiert 02

 

Zusätzlich qualifizierte sich Alexander mit seiner Platzierung für die Landesqualifikation in Oberhausen – und das für ihn persönlich bereits zum 2. Mal, nachdem er im vergangenen Jahr ebenfalls dort teilnehmen durfte. Für das Herder ist sein Einzug ein Jubiläum. Bereits zum 5. Mal in Folge konnte sich ein/e Schüler/in des Herder-Gymnasiums für Oberhausen qualifizieren. Ein riesiger Erfolg! Und dieses Mal – lieber Alex – schaffen wir es ins Finale in den Landtag! Zumindest drücken wir dir alle die Daumen!

Tags: , ,