Kultur am Herder

Am Herder gibt es nicht nur Unterrichts-Kultur, sondern es wird auch in zahlreichen AGs, Mittagsangeboten und anderen Zirkeln musiziert, Theater gespielt, geschrieben, gemalt, gelesen, Zirkus gespielt und kölsche Karnevalskultur zelebriert.

Theater

Musical LINIE 18 (Okt. 2006)
PIPPIN (Nov. 2007)
TACO – ein Road-Musical um Liebe, Kies und Asche (Nov. 2009)
LEBEN OHNE CHRIS (Okt. 2012)
Reich
von zur Mühlen
Bolten
Prorok-Frechen
H. Schmitt
Hamdorf
Lamberts-Piel(Beeker)
Theater im
Literaturkurs 12/Q1
DREIGROSCHENOPER (2000)
EIN SOMMERNACHTS(SEX)TRAUM (2001)
WARTEN AUF GODOT (2002)
YVONNE, PRINZESSIN VON BURGUND (2002)
UBU (2005)
SCHERZ, SATIRE, IRONIE UND… (2006)
WIR SIND NOCH EINMAL DAVONGEKOMMEN (2007)
BESUCH DER (ALTEN) DAME(N) (2010)
ALKESTIS (2011)
MARAT/SADE (2012)
DIE FLIEGEN (2013)
GORMENGHAST (2014)
Gockel
Hamdorf
Prorok-Frechen(Schubert)
Theater-
Einzelprojekte
ANARCHIE (Preußer, 2006)
169 – DER KAMPF UMS ÜBERLEBEN (Klasse 7c, 2007)
KÖNIG ÖDIPUS (Ternedde/Kameier 2007)
DER RATTENFÄNGER VON HAMELN (Theobald 2008)
DU UND ICH IN MÜLHEIM (WPII-Musical, Reich, Okt. 2014)

Zirkus

Den Zirkus Konfetti gibt es seit 1997. Seine Attraktivität für die Kinder ist so groß, dass bei den zwei wöchenlichen Trainingsterminen über 100 Schülerinnen und Schüler der Klassen 5 bis Q2 teilnehmen. Immer wieder werden Aufführungen in der Aula, bei Straßenfesten, zum Tag der Offenen Tür und bei den Schull- und Veedelszöch im Kölner Karneval auf die Beine gestellt. (Leitung: Preuß, Disse, Jäger, Sander)

Schülerbibliothek

Der neu gestaltete Arbeits- und Leseraum ist an den langen Tagen während der Mittagspause geöffnet und wird ehrenamtlich von einer Gruppe von Eltern betreut. In diesem Raum können die Schülerinnen und Schüler in Fachbüchern nachschlagen, Jugendbücher ausleihen oder sie einfach in einer angenehmen Atmosphäre lesen. Zusätzlich stehen Tische und Computerarbeitsplätze zur Verfügung, die für schulische Zwecke genutzt werden können. (Verantwortlich: Nahberger, Mehl, Lima)

 

Kunst

Im HerderRaumFürKunst (B212) finden seit 1997 regelmäßig Ausstellungen renommierter Künstlerinnen und Künstler statt. Der HerderRaumFürKunst ist ein Unterrichts- und Ausstellungsraum des Herder-Gymnasiums. Ziel ist, Schülern an ihrem Arbeitsplatz zeitgenössische Kunst nahe zu bringen. Seit August 1997 werden jährlich drei bis vier Ausstellungen realisiert, die jeweils für etwa sieben bis zehn Wochen zu sehen sind.