Jugendpressepreis 2012 oder wie Paul Koch Herrn Krönig ins Fernsehen brachte

Geschrieben am 15. Mai 2012 von Leyla Tahri

Als Paul Koch an einem schwülheißen Donnerstagmorgen kurz vor 9 Uhr mit seinen RedaktionskollegInnen Sarah Haas und Sandro Calabruso sowie Herrn Preuß den ICE nach Berlin bestieg, war er noch ein ganz normaler Schüler. Und eigentlich nicht einmal mehr das, hatte er doch am Vortag die mündliche Abitursprüfung erfolgreich absolviert. Was er und auch sonst noch niemand wusste: Nur einen Tag später würde er sich den Kameras stellen und Herrn Krönig vermarkten und diesem somit ein ungeahntes Comeback nach der Schulzeit bescheren…

Aber der Reihe nach: Am Donnerstag, den 10.5., erhielt die Schülerzeitung laut! des Herder-Gymnasiums den begehrten Jugendpressepreis in der Kategorie „Förderpreis“. Mit ihrer Erstausgabe setzte sich die Zeitung gegen 300 Mitbewerber von anderen Gymnasien aus ganz Deutschland durch. Die Juroren loben die kritische und reflektierte Berichterstattung zu sensiblen Themen wie Ausgrenzung (Ausländerfeindlichkeit und Homophobie) und, man mag es nicht verschweigen, sehen auch noch Fördermöglichkeiten im Layout.

Der Preis, der von der Kultusministerkonferenz und dem Jugendpresseverband gestiftet wurde, wurde am Donnerstagabend während einer Feier im Deutschen Bundesrat in Berlin vergeben. Der ehemalige Chefredakteur und ebenfalls Neu-Abiturient Sandro Calabruso und die Chefredakteurin Sarah Haas nahmen die Glückwünsche und Laudatio vom ehemaligen Interimspräsidenten und aktuellen Ministerpräsidenten Horst Seehofer entgegen. Paul Koch schoss derweil die Fotos, und Herr Preuß (dem an dieser Stelle noch einmal für die tolle Unterstützung gedankt sei) suchte etwas Nahrung für die hungrige Redaktion.

Nach der Preisverleihung durften die Redakteure von laut! am Freitag an diversen Workshops (Foto, Interviews, Akquisition,…) zur Pressearbeit in Berlin teilnehmen und erhielten Einblicke in das Berufsfeld Journalismus sowie viele hilfreiche Tipps für zukünftige Ausgaben (die zweite Ausgabe von laut! soll es Insiderberichten zufolge auch irgendwann geben). Und während sich die Redakteure gegenseitig Tipps gaben, wagte Paul Koch den Sprung in das Fersehen und berichtete den Kollegen von logo!, wer Herr Kroenig sei. Aber seht selbst: Link zum Bericht in der ZDF-Mediathek (Der Bericht über den Wettbewerb kommt zwischen 4:00 und 6:00 min).

Website Schülerzeitungswettbewerb