„Leben ohne Chris“ – Das war’s!

Geschrieben am 4. November 2012 von Tricha Miakanda Nestor

Nach vier ausverkauften Vorstellungen und einer rauschenden Abschlussparty nach der Dernière heißt es jetzt: Leben ohne „Leben ohne Chris“! Uns Darstellern, Choristen, Technikern und Leitern, die wir Teil dieses tollen Projekts waren, kommt das schier unglaublich vor – schon gleich nach der Vorstellung hat uns gleichzeitig mit der Applauseuphorie die Hinterher-Depression erwischt.

Bedanken möchten wir uns bei allen, die uns während der Proben unterstützt haben (und das waren eine Menge!), und besonders bei den Berliner Autoren Peter Lund und Wolfgang Böhmer, deren Stück sich als ideale Wahl für eine Schulaufführung erwiesen hat.

Freitag, 26.10.2012, 19.30 Uhr Sonntag, 28.10.2012, 18.00 Uhr
Freitag, 02.11.2012, 19.30 Uhr Samstag, 03.11.2012, 18.00 Uhr
Mehr Info: www.lebenohnechris.de