Spitzenplatz beim internationalen Schulschachturnier Venedig-Wien-Köln

Geschrieben am 2. Dezember 2012 von Sahel Haider

Am 16. und 17. November trafen sich in der Liebfrauenschule Köln-Porz 170 Schüler zum 13. Internationalen Schulschachturnier der Städte Wien, Venedig und Köln. 

In den Wettkampfklassen U16 und U19 kämpften Vierermannschaften um Pokale für die besten Einzelspieler, für die drei besten Mannschaften jeder Altersgruppe und vor allem um den riesigen Wanderpokal der bis zum nächsten Turnier 2013 in der Stadt der Gewinner verbleibt.

Wie schon in den vergangenen Jahren konnten sich auch diesmal die Heimmannschaften knapp vor der starken auswärtige Konkurrenz platzieren. So setzte sich die Mannschaft des Stadtgymnasiums Köln-Porz in der Wettkampfklasse U19 erfolgreich durch.

Der Mannschaft des Herder wiederum gelang es mit Sara, Hasan und Muhammed Manavbasi sowie Samil Ceseroglu den ersten Platz in der Kategorie U16 für sich zu erobern.

Glückwünsche an die stolzen Sieger!