Der BOT im Wochenspiegel

Geschrieben am 10. Februar 2014 von Benjamin Hamdorf

Auch im zwölften Jahr lässt sich der Berufsorientierungstag des Herder als voller Erfolg verbuchen. Dass wir mit dieser Einschätzung nicht alleine da stehen, belegt folgender Bericht des Kölner Wochenspiegel. Selbiger lässt sich übrigens auch hier herunterladen.

2013_02_BOT

„Es geht darum, dass die Schüler ins Berufsleben reinschnuppern können,“ sagt der Studienrat und Initiator des Berufsorientierungstags am Johann-Gottfried-Herder Gymnasium, Thomas Kiechle. Gemeinsam mit der Studienrätin Silke Boch organisierte er den nun schon 12. Orientierungstag am Herder-Gymnasium.

Um den Abiturienten einen Einblick ins Berufsleben zu geben, referierten über 20 „Profis“ aus den verschiedensten Bereichen. Die Palette ging über Architektur, Diplomatischer Dienst, Bundeswehr, Psychologie, Photographie, Medizin, Journalismus, Naturwissenschaft, Polizei und soziale Berufe bis zu Vertretern der Bundesagentur für Arbeit und der Fachhochschule Köln. In drei aufeinander folgenden Seminareinheiten von einer halben Stunde konnten sich die Abiturienten je nach ihrem Interesse über die jeweiligen Berufsfelder informieren.

Um einen Einblick darin zu bekommen, ob die Veranstaltungen von den Schülern angenommen werden, wird seit drei Jahren eine Bewertung per Evaluationsbogen durchgeführt, die die Schüler jeweils nach den Seminaren ausfüllen. Das Ergebnis sprach bisher für sich, der Durchschnitt der Bewertung pendelte sich stets bei der zweitbesten Note ein.

Der Berufsorientierungstag greift eine altbekannte Problematik auf. Vielfach wissen die jungen Abiturienten nicht, was sie nach ihrem Schulabschluss machen sollen. Um dem Abhilfe zu schaffen bedarf es an Information und die erhält man am besten aus erster Hand. Deshalb setzt der Berufsorientierungstag des Herder Gymnasiums auf Referenten aus dem Berufs- und Wirtschaftsleben, die den Schülern Erfahrungen aus erster Hand vermitteln können.

Der Erfolg der letzten zwölf Jahre gibt den Initiatoren des Berufsorientierungstags recht und auch für den nächsten Jahrgang, der sein Abitur machen wird, wird es wieder einen Berufsorientierungstag am Herder Gymnasium geben.“