2. Platz für die Herder-Handballerinnen

Geschrieben am 5. März 2014 von Antonia Kloss

Nach dem Gewinn der Stadtmeisterschaft und des Regierungsbezirkes Köln belegte die Handballmannschaft WK II Mädchen in der Finalrunde um die Bezirksmeisterschaft einen hervorragenden 2.Platz.

Im ersten Spiel unterlagen wir dem Vertreter aus dem Bezirk Wermelskirchen nur knapp mit 13:15 Toren. Das zweite Spiel gegen den Vertreter aus Erftstadt konnten wir nach einer deutlichen Leistungssteigerung im Angriff und durch eine Änderung der Abwehrformation mit 18:12 gewinnen. Gegen den Vertreter aus Wegberg lagen wir im abschließenden Spiel in der Halbzeit schon mit 5 Toren vorne und alle glaubten an den greifbaren Sieg. Doch durch Konzentrationsschwächen vor allem in der Abwehr und das Auslassen 100% Chancen beim Torabschluss ging das Spiel noch 11:13 verloren. Herzlichen Glückwunsch an die Mannschaft und die beiden Betreuerinnen Frau Cordes und Frau Gluch.

Dass wir in dieser Runde die mit Abstand jüngste Mannschaft stellten und wir bis auf Carina Jebbing noch zwei weitere Jahre in dieser Konstellation spielen können, läßt für die nächsten beiden Jahre große Hoffnungen zu.

K.H.Ponsar

2014_03_Handballmanschaft

Die erfolgreiche Mannschaft :
hintere Reihe von links nach rechts: Maren Bell,Celine Groß, Carina Jebbink, Hannah Gluch, Jule Goldmann
vordere Reihe von links nach rechts: Alina Hanich, Carina Daniels, Maleen Dahlke, Sarah Lapp