Sportkurse im Schnee-Gestöber

Geschrieben am 4. März 2014 von Sahel Haider

Am Montag den 20.01 waren zwei Sportkurse von Herrn Graffmann, in Begleitung von Herrn Preuss, in der Ski- und Snowboardhalle in Neuss. Nachdem sich die Schüler die warmen Jacken und die dicken Stiefel angezogen hatten, ging es auch schon los. Kurz danach wurden sie in Gruppen aufgeteilt und von ausgebildeten Trainern in die Grundlagen des Snowboarden eingeführt.

Gab es zu Beginn noch einige Startprobleme, so waren kurze Zeit später die Ersten schon einigermassen sicher auf den Boards unterwegs. Und obgleich es hier und da  Stürze gab, gingen die Schüler sehr enthusiastische an die ganze Sache. Der größte Teil der Gruppe fuhr die ganze Zeit auf der Anfängerpiste – Einzelne wagten sich jedoch bald auch auf die große Piste. Nach dem zweistündigen Kurs gingen alle erschöpft und glücklich in die Umkleide.

Die meisten Schüler waren nach der Exkursion sehr froh und fanden diese sehr aufregend und würden diese immer gerne wiederholen. So der Schüler Ali S.: „Mir hat das Snowboardfahren enorm viel Spaß gemacht und es viel mir meiner Meinung nach ein wenig leichter, da wir in den Wochen zuvor bereits Waveboardfahren im Sportunterricht behandelt haben und dieses dem Snowboardfahren ein wenig ähnelt.“