Herderianer beim Bonner Staffelmarathon

Geschrieben am 27. Mai 2015 von Lena Diedershagen

Am 19.4.2015 starteten bei strahlendem Sonnenschein drei EF-Kurse des Herder beim Staffelmarathon in Bonn. Insgesamt starteten 85 Schüler aus den Sportkursen von Herrn Hilpert, Herrn Jäger und Herrn Palubitzki. Die zuständigen Lehrer trainierten bereits einige Woche vor dem Marathon mit ihren Kursen im Sportunterricht. Ausdauer als auch Technik wurde nicht nur in der Sporthalle, sondern auch in der Merheimer Heide trainiert.

2015_05_Bonner Schulmarathon

Beim Staffelmarathon selbst, konnten die Schüler aus den Distanzen 5 km, 7,2 km und 10 km auswählen. Am Tag des Marathons waren alle Schüler sehr motiviert für das Herder Gymnasium starten zu dürfen. Mit T-Shirts, welche sie von der Organisation bekommen hatten, starteten die Schüler in verschiedenen Gruppen.

Trotz praller Sonne auf der Laufstrecke meisterten die Schüler in guter Zeit ihre Distanz worauf sie und auch die Lehrer anschließend stolz waren. Den meisten Schülern hat der Marathon sehr gut gefallen, trotz der Anstrengung. Viele würden sogar noch ein weiteres Mal am Marathon teilnehmen wollen.

“Auch wenn es sehr warm und anstrengend war, hat es mir sehr viel Spaß gemacht am Marathon teilnehmen zu dürfen. Zu Beginn habe ich an mir gezweifelt dies zu schaffen, jedoch bin ich jetzt sehr stolz auf mich und kann sagen, dass ich an einem Marathon teilgenommen habe“, äußerte sich eine Schülerin.

“Die tolle Stimmung und Musik haben einem Ansporn gegeben, sodass man von der Anstrengung abgelenkt war“, bemerkte ein weiterer Schüler.  Die Schüler bekamen am Ende des Marathons eine Medaille für ihre Teilnahme am Bonner Staffel Marathon. Somit konnten alle Schüler glücklich und stolz auf das Gesamtergebnis und sich selbst sein.

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.
Dein Kommentar muss erst genehmigt werden, bevor er veröffentlicht wird.