Welttag des Buches im Herder

Geschrieben am 26. Mai 2015 von Sahel Haider

Inzwischen ist es schon eine gute Tradition geworden, anlässlich des Welttages des Buches in unserer Schule ein spannendes Programm für die Schüler und Schülerinnen der Jahrgangsstufe 5 zu organisieren.

Am 12. Mai las die Kölner Jugendbuchautorin Anja Fröhlich aus ihrem Buch „Danke, wir kommen schon klar!“. Es handelt von drei Geschwistern, die mit gefälschten eMails ihre genervten und getrennt lebenden Eltern austricksen und die Sommerferien heimlich alleine zu Hause verbringen. Das Ganze ist humorvoll, flott geschrieben und eine empfehlenswerte Lektüre.

Unter der Leitung von Thomas Münch lernten alle Fünftklässler in einer weiteren Unterrichtsstunde das Schöpfen von Papier und konnten selbst gebastelte Lesezeichen mit nach Hause nehmen.

Sabine Mehl

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.
Dein Kommentar muss erst genehmigt werden, bevor er veröffentlicht wird.