Die Parisfahrt des Französischkurses Q1

Geschrieben am 16. September 2016 von Lenka Kleimann

In der zweiten Schulwoche vom 31.08 bis zum 02.09.2016 fand unsere Kursfahrt nach Paris statt. Wir, als Französischkurs der Q1, verbrachten drei Tage im Herzen Frankreichs, wo wir die wichtigsten Sehenswürdigkeiten besichtigten. Unsere Unterkunft „MIJE Hôtel Fourcy“ befand sich im Viertel Marais und somit nahe der Seine. Von dort aus hatten wir außerdem eine gute Metroverbindung und keinen weiten Weg in die Innenstadt.

Nachdem wir unser Gepäck in der Jugendherberge gelagert hatten, erkundeten wir unser Viertel. Von unseren beiden Lehrerinnen, Frau Kropp und Frau Schulz, haben wir spannende Informationen über die französische Kultur und Paris allgemein erhalten. Am Abend besuchten wir das weltbekannte Museum „Le Louvre“ mit seiner extraordinären Mona Lisa und weiteren berühmten Gemälden und Skulpturen.

Am nächsten Tag, nachdem wir über die Champs-Élysées, eine berühmte Einkaufsstraße, flaniert sind, besichtigten wir den Triumphbogen „L’arc de Triomphe“. Quelle belle vue! So bekamen wir einen umwerfenden Eindruck von Paris aus der Vogelperspektive. Anschließend gingen wir zum Wahrzeichen der Stadt, dem Eiffelturm. Von dort aus hatten wir dann die Möglichkeit die Zeit zu nutzen, indem wir Fotos schossen und eine kleine Shoppingtour im großen Einkaufszentrum, dem Forum des Halles, machten. Abschließend genossen wir den letzten Abend auf dem Montmartre, an der Sacré Coeur, wo sich uns erneut eine wunderschöne Aussicht über Paris bot.

Schlussendlich wird Paris seinem Ruf als Weltstadt gerecht, da es sehr viele verschiedene Kulturen zu entdecken gibt und Menschen aus aller Welt dort wohnen. Die Fahrt nach Paris war eine sehr tolle Erfahrung für uns, da wir sehr viel gesehen haben und als Kurs zusammengewachsen sind. Wir würden immer wieder dorthin fahren.

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.
Dein Kommentar muss erst genehmigt werden, bevor er veröffentlicht wird.