Lernen in der Wasserschule Köln

Geschrieben am 24. Januar 2017 von Emily Christy

Der LK Biologie Q1 absolvierte eine Unterrichtseinheit zum Thema „Abwasserreinigung“ im Großklärwerk Stammheim. Die Anbindung an das Halbjahresthema „Ökologie“ ist dabei sehr vielfältig. So werden z.B. die Aspekte Wasserverschmutzung, Gewässereutrophierung, Nitratbelastung aber auch die Probleme durch Mikroplastik besprochen.

2017_01 Klaerwerk02

Hier die Einschätzung einer Teilnehmerin:

„Zunächst einmal war die mündliche Einführung über die Aufgabe des Klärwerks sehr informativ. Durch die praktische Umsetzungsidee, mithilfe des Hefeexperiments und der Mikroskopie, wurde den Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit gegeben aktiv mitzuarbeiten. Die Zeiteinteilung war sehr gelungen, wodurch wir letzten Endes ca. 50 min für einen Rundgang über die Anlage zur Verfügung gestellt bekommen haben. Dabei konnten die Schülerinnen und Schüler die Anlage, welche zuvor in einer Dokumentation über das Klärwerk gesehen worden war, selbst betrachten. Dabei wurden Fragen geklärt und interessante Eindrücke gesammelt. Alles in allem kann gesagt werden, dass der Ausflug ins Klärwerk Stammheim sehr abwechslungsreich und informativ war. Hiermit bedanken sich alle Schülerinnen und Schüler für diese Möglichkeit.“

2017_01 Klaerwerk01

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.
Dein Kommentar muss erst genehmigt werden, bevor er veröffentlicht wird.