Langsam fallen die Blätter…

Geschrieben am 12. Oktober 2018 von Stephan Deister

…und die Herbstferien beginnen. Sie sind in diesem Schuljahr aber nur eine kurze Verschnaufpause für ein ereignisreiches Restjahr am Herder. Nachdem unsere neuen sechs fünften Klassen schon Teil der Schulgemeinde geworden sind (sie drängeln in der Mensa wie die Großen), stehen im Herbst zahlreiche Ereignisse an, die unter Umständen wegweisend für unsere Schule sein werden.

Die Schulkonferenz wird darüber befinden, ob das Herder G8 bleibt oder wieder zum neunjährigen Bildungsgang zurückkehrt. Die Debatte wird in allen Schulgremien offen und fair geführt. Für beide Seiten gibt es gute Argumente; es bleibt spannend.

Spannend auch, wer demnächst am Herder dafür sorgen wird, dass große und kleine Schäden am Gebäude beseitigt werden. Und noch spannender: Werden sich die Vorhänge am Kiosk in diesem Jahr noch einmal öffnen?

Spannend wird auch die Veranstaltung „Zwischenräume“, bei der die Besucher am 9. November Einblicke in Räume bekommen werden, die sonst nicht zu sehen sind. Wie bei letzten Mal auch herrlich bespielt und in Szene gesetzt von den Fachschaften Kunst und Musik.

Am 24. November schließlich stellen wir uns am Tag der offenen Tür allen Interessierten vor. Bis dann das Kalenderjahr bei Weihnachstsfeiern ausklingen wird.

Man sieht, es bleibt spannend. Deshalb nutzen wir die zwei Wochen Ruhe, bevor wir zum Endspurt ansetzen.

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.
Dein Kommentar muss erst genehmigt werden, bevor er veröffentlicht wird.