Herders Hofhund bei neuem Musical

Geschrieben am 12. März 2019 von Heiko Reich

Eben noch versuchte Finn Gedrath im Musical GRIMM! als Hofhund und Publikumsliebling Sultan, im Dorf die alte Ordnung wieder herzustellen – leider ohne Erfolg, wie sich alle erinnern werden, die das Musical gesehen haben, denn Rotkäppchen brachte den Wolf trotzdem mit ins Dorf und enthüllte dadurch sogar viele alte Lügengeschichten des vierbeinigen Bürgermeisters.

Jetzt ist Finn – mittlerweile ehemaliger Herder-Schüler – wieder auf der Bühne zu sehen: Das Junge Musical Leverkusen präsentiert „The Wiz“, die Geschichte vom Zauberer von Oz, in der Finn eine der Hauptrollen, die Vogelscheuche, übernimmt. Das Musical wurde übrigens von unserem ehemaligen Herder-Kollegen Arne Beeker, alias Roman Hinze, ins Deutsche übersetzt.

Wir sind sehr stolz, dass Finn das aufwendige Casting gemeistert hat, wünschen ihm viel Erfolg bei den Aufführungen und freuen uns, wenn ein großer Herder-Fanclub Mitte März und Anfang April im Publikum dabei ist. Er ist an folgenden Terminen in der Festhalle Opladen als Vogelscheuche zu sehen:

  • Samstag, 16. März 2019, 19:30 Uhr
  • Sonntag, 17. März 2019, 18:30 Uhr
  • Samstag, 6. April 2019, 19:30 Uhr
  • Sonntag, 7. April 2019, 18:30 Uhr

Karten gibt es hier:

jungesmusical.de

 

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.
Dein Kommentar muss erst genehmigt werden, bevor er veröffentlicht wird.