Danke für die letzten elf tollen Jahre!

Geschrieben am 31. Juli 2019 von Stephan Deister

Liebe Herder-Gemeinde,

auch, wenn sich die meisten von euch/Ihnen im Urlaub befinden sollten, schreibe ich doch am heutigen Tage diese, meine letzten, Worte auf dieser Homepage. Denn ab dem 1. August bin ich ganz offiziell Schulleiter am Hildegard von Bingen-Gymnasium in Köln-Sülz.

Ich schaue voller Dankbarkeit auf die letzten elf Jahre am Herder zurück, die geprägt war von dem Wunsch, eine gute Schule für alle Beteiligten zu schaffen.

Den freundlichen Umgang, die Hilfsbereitschaft, die tolle Atmosphäre und Vieles mehr sind Dinge, die ich mitnehme auf die andere Rheinseite.

Insbesondere möchte ich mich bei allen bedanken, mit denen ich als Mitglied der Schulleitung in den letzten sieben Jahren zusammenarbeiten durfte. Und hierbei insbesondere bei den Mitgliedern der Schulpflegschaft, dem Förderverein und der SV.

Ich wünsche euch und Ihnen allen, dass das Herder-Gymnasium das bleibt, was in den letzten Jahren geworden ist (oder auch geblieben ist): Eine Schule, die zuerst den Menschen sieht.

Euer/ Ihr
Stephan Deister

1 Kommentar

  1. Lieber Stephan,

    vielen herzlichen Dank für Deine Arbeit, Tatkraft und schnellen wie pragmatischen Ideen der letzten elf Jahre, ohne die das Herder von heute sicher nicht die Schule wäre, die es ist.

    Ich wünsche Dir an der neuen Schule alles Gute, Handlungsstärke, Kollegialität, ein glückliches Händchen bei den vielen Entscheidungen, die Du täglich zu treffen hast, Selbstwirksamkeit und das, was das Resultat all dieser Dinge für Dich persönlich garantiert: Zufriedenheit und Gesundheit.

    Das Herder hat einen großartigen Kollegen verloren, das Hildegard-von-Bingen-Gymnasium hat einen ebensolchen Schulleiter gewonnen.

    Doch auch hier gilt: Niemals geht man so ganz.

    Mit den besten Grüßen und Wünschen,

    Sebastian

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.
Dein Kommentar muss erst genehmigt werden, bevor er veröffentlicht wird.