Auch das Herder zeigt Flagge gegen Rassismus

Geschrieben am 2. Oktober 2020 von Philipp Baumberger

Unter dem selbstgewählten Motto „Dat Herder es uns Veedel“ nahm das Herder-Gymnasium zu Beginn des Jahres noch bunt kostümiert an den verschiedenen Karnevalsumzügen teil. Im Sinne des Herder-Selbstverständnisses als „Schule für alle“ ist es uns ein Anliegen, sich neben vielen anderen Schulen, Unternehmen und Vereinen ebenfalls an der überparteilichen Aktion „Kein Veedel für Rassismus“ zu beteiligen und Flagge zu zeigen.

Gemeinsam umgesetzt von Schüler- und Lehrerschaft (vertreten durch die SV und den Lehrerrat) greifen wir das Bild unserer Schule als Veedel wieder auf und sagen:

Am Herder ist kein Platz für Rassismus! Kein Veedel für Rassismus!

Philipp Baumberger

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.
Dein Kommentar muss erst genehmigt werden, bevor er veröffentlicht wird.