Fensterblicke – eine filmische Annäherung

Geschrieben am 9. Februar 2021 von Claudia Gockel

In einer besonderen Zeit, in der die meisten von uns die Welt von zuhause aus betrachten, bestimmt der Blick aus dem Fenster in vielerlei Hinsicht unsere alltägliche Wahrnehmung.

Diesem Fensterblick – im engeren wie auch im weiteren Sinne – haben sich die Literaturkurse der Q1 im Rahmen eines schulübergreifenden Projekts in den vergangenen Tagen filmisch genähert. In Kooperation mit dem Ville-Gymnasium in Erfstadt entstanden so Dutzende von Fensterblicken – eingefangen mit dem Auge der (Smartphone-)Kamera und im Schnitt atmosphärisch verdichtet: Was sehen (und fühlen) wir, wenn wir in diesen Tagen aus dem Fenster schauen? Eine Erkundung der (inneren und äußeren) Welt – und zugleich eine besondere Schule der Wahrnehmung:

Fensterblicke (2021) from Literaturkurs Film on Vimeo.

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.
Dein Kommentar muss erst genehmigt werden, bevor er veröffentlicht wird.