Alle Meldungen

Lockdown aktuell – Stand 14.12.20

Geschrieben am 11. Dezember 2020 von Angeles Noguerol-Dapena

Liebe Schülerinnen und Schüler,
liebe Eltern,

Wichtiger Hinweis: Die folgenden Regelungen gelten vom 14.12. bis 18.12.2020. Die Schule bleibt auch von Mittwoch bis Freitag geöffnet. 

nicht völlig überraschend erreichte uns die Nachricht, dass die Präsenzpflicht an den Schulen in NRW aufgehoben wird und dass die Weihnachtsferien bis zum 08.01.2021 verlängert werden.
Für das JGHG bedeutet das – in Absprache mit der Bezirksregierung – konkret, dass die Schüler*innen

– der Jahrgänge 5, 6 und 7
die Möglichkeit haben ab Montag, den 14. 12,2020 von einem beliebigen Tag an in den Distanzunterricht zu gehen, wenn die Erziehungsberechtigten dies der Schule schriftlich mitteilen. Eine Rückkehr in den Präsenzunterricht ist ab dem angegebenen Datum nicht mehr möglich.
Allerdings sind alle Schüler*innen verpflichtet an Klassenarbeiten teilzunehmen (s.u.***).

– der Jahrgänge 8, 9, EF, Q1 und Q2
vom 14. bis 18.12.2020 in den Distanzunterricht gehen.

Die Teilnahme am Distanzunterricht ist für alle Schüler*innen, die in den Distanzunterricht gehen, verpflichtend.
Dies erfolgt an unserer Schule über die Lernplattform Moodle und darüber angekündigte Videokonferenzen.
Bei eventuell auftretenden Schwierigkeiten wenden sich die Schülerinnen und Schüler über die Dienstmail direkt an die jeweilige Lehrkraft.

***Klassenarbeiten der Sekundarstufe I, die nicht verschoben werden können, finden am vorgesehenen Termin statt. Über das Stattfinden bzw. eventuelle Verschiebungen informiert die betroffene Lehrkraft.
In der Oberstufe finden die Klausuren wie angekündigt statt. Die Schülerinnen und Schüler kommen zu den Klassen- bzw. Klausurterminen und verlassen dann wieder die Schule.

Für die Schülerinnen und Schüler der Jahrgangstufen 5 und 6 besteht darüber hinaus die Möglichkeit am 21.12.2020, 22.12.2020 und jetzt neu auch am 07.01.2021 sowie 08.01.2021 in die Notbetreuung zu gehen. Bitte melden Sie Ihre Tochter/Ihren Sohn bei Bedarf bis zum 16.12.2020 mit dem bereits ausgeteilten Formular per Mail (jghg@stadt-koeln.de) an.

 

Mit freundlichen Grüßen

Barbara Grota und Ángeles Noguerol