Erwerbung des MINT-EC-Zertifikats

Mit Beginn des Schuljahres 2014/15 ist das J.-G.-Herder-Gymnasium als eine der beiden in Köln zu findenden MINT-excellence-Schulen berechtigt, das bundesweit anerkannte MINT-EC-Zertifikat zusätzlich zum Abiturzeugnis auszustellen.

Die Kultusministerkonferenz, die Arbeitgeberverbände und zahlreiche Hochschulen haben das Zertifikat als besondere Auszeichnung engagierter und fachlich versierter MINT-Schüler anerkannt und bewerten dies positiv.

Das Herder bietet schon seit Jahren hervorragende MINT-Bildung, dies wird nun in einem für Schüler und Schülerinnen individuell erreichbarem Zertifikat gewürdigt.

Der Schwerpunkt der erwarteten MINT-Aktivitäten von Schülerinnen und Schülern liegt in der Oberstufe. Eine MINT-Facharbeit, die Teilnahme an einem MINT-Camp, die Teilnahme an Landes- oder bundesweit geförderten Wettbewerben, einem Schnupperstudium im MINT-Bereich, sowie gute Noten in MINT- Leistungs- und Grundkursen sind Kriterien zur Erlangung des MINT-Zertifikats.

Es werden

  1. fachliche Kompetenzen,
  2. fachwissenschaftliches Arbeiten und
  3. zusätzliche MINT-Aktivitäten in die Bewertung eingebracht. (siehe MINT-Broschüre).

In der Sekundarstufe I wird die Teilnahme an Wettbewerben (wir beteiligen uns regelmäßig an: bio-logisch, Informatik Biber, Mathe Känguru, Internationale Junior Science Olympiade) und die Teilnahme an MINT-AGs, sowie die Wahl eines MINT-Wahlpflichtfaches in der Jgst. 8 und 9 (z.B. ANT: angewandte Naturwissenschaften, ENT: extraterrestrische Naturwissenschaften oder Informatik) mit zertifikatsrelevanten Punkten bewertet. Auszeichnungen und Preise (z.B. bei „Schüler experimentieren“) erhöhen das Punkteniveau erheblich.

Im Laufe ihres Schullebens am Herder sammeln die Schüler/innen „MINT-Punkte“, die sie in einem MINT-EC-Zertifikat-Schülerheft dokumentieren. Je nach Punktestand, fachlicher und fachwissenschaftlicher Kompetenz wird das MINT-Zertifikat (auf Antrag) mit dem Abiturzeugnis in den Stufen mit Erfolg, mit besonderem Erfolg oder mit Auszeichnung verliehen.

Dass ein solches MINT-EC-Zertifikat Türöffner für den Hochschulzugang oder die Vergabe von Stipendien sei kann, soll hier nicht verschwiegen werden.

Viele Schüler/innen haben schon an Wettbewerben teilgenommen und Urkunden erhalten. Jetzt gilt es diese systematisch zu sammeln, zu dokumentieren und durch weitere Aktivitäten zu ergänzen.

MINT macht Spaß!

Koordinator:

Dr. Thomas Münch (Mn)

CH, PH

Kontakt:
Fächer:
Klassenlehrer/in von:
Stammraum:
Sprechstunde:
Funktion:
am Herder seit:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.
Dein Kommentar muss erst genehmigt werden, bevor er veröffentlicht wird.