Mensa

Seit über 20 Jahren beliefern wir täglich Kindergärten und Schulen im ganzen Rheinland mit frisch gekochten Speisen, aber auch Desserts und Salaten – ganz auf die Bedürfnisse unserer kleinen und großen Kunden abgestimmt.
Das frisch gekochte Essen wird nach der Cook & Chill-Variante hergestellt, bei der das Essen gekühlt angeliefert und erst kurz vor der Ausgabe regeneriert wird. So kommt das Essen frisch und warm auf den Tisch.“

– Selbstvorstellung unseres Caterers (PDF)

Das Herder-Gymnasium wird montags, mittwochs, donnerstags und freitags mit zwei verschiedenen Menüs versorgt, wobei Menü 2 das günstigere Stammessen ist. Sollten beide Menüs den Geschmack Ihrer Kinder nicht treffen, besteht die Möglichkeit in der „all you can eat“-Nudelbar zwischen verschiedenen Nudelsorten und Saucen zu wählen. Ergänzt wird unser Angebot durch einen Salatteller oder Beilagensalat, der in der Salatbar von den Kindern selbst zusammengestellt werden kann, sowie ein täglich wechselndes Dessert. Diese müssen extra über das Bestellsystem angeklickt und bestellt werden. Zu den Menüs wird täglich kostenfreies Trinkwasser gereicht.

Informationen zum Bestellvorgang

Die Bestellung des Mittagessens am Herder-Gymnasium läuft über ein internetbasiertes Bestell- und Abrechnungssystem, mit dem Sie oder Ihr Kind bequem von zu Hause aus vorbestellen können.

Sie bekommen dazu Ihre persönlichen Zugangsdaten zu der Bestellplattform. Damit können Sie das Konto Ihres Kindes „aufladen“, indem Sie im Voraus auf das angegebene Konto überweisen. Hierfür kann ein Dauerauftrag eingerichtet oder in beliebigem Zeitabstand beliebig hohe Beträge überwiesen  werden – je nach Essverhalten Ihres Kindes.

Das Mittagessen kann über jeden PC mit Internetanschluss bestellt werden. Hierzu muss zum Einloggen der Benutzername und das Kennwort eingegeben werden.

Bestellung des Essens

Der Bestellvorgang:

  • Zum Bestellen einfach auf die gewünschte Mahlzeit klicken. Das Feld wird GELB.
  • Mit „BESTELLUNG/STORNO“ bestätigen. Die gewählten Essen werden GRÜN, Sie werden automatisch ausgeloggt und die Bestellung versendet.
  • Vertippt? Einfach „LOGOUT“ benutzen. Die Bestellung wird ohne Bestätigung nicht versendet!
  • Stornieren? Einfach die grünen Essen noch mal antippen, die werden dann rot. Wieder mit „Bestellen/Storno“ bestätigen.
  • Wenn Sie etwas bestellen, werden Sie automatisch ausgeloggt. Ansonsten sollten Sie den Speiseplan mit LOGOUT schließen.
  • Bestellfristen: Die Speisepläne werden vier Wochen im Voraus ins Netz gestellt. Die reguläre Bestellung erfolgt in der Vorwoche bis Donnerstag, 12:00 Uhr. Eine kurzfristige Bestellung bzw. eine Stornierung / Abbestellung des Essens (z. B. aus Krankheitsgründen) muss dort spätestens einen Tag vorher bis 12:00 Uhr erfolgt sein.

Für weitere Informationen beachten Sie bitte die Selbstvorstellung des Caterers.

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.
Dein Kommentar muss erst genehmigt werden, bevor er veröffentlicht wird.