Fächerübersicht

Literatur

Eine Probe von Shakespeares „Der Sturm“ (2015)

„Kunst habe ich abgewählt, stattdessen wird ab dem nächsten Schuljahr ‚Literatur‘ auf dem Stundenplan stehen. Aber was ist das eigentlich? Irgendwas mit Theater oder so… Hauptsache, ich muss keine Stillleben mehr analysieren.“

Diesem Zitat aus der Rezension eines Theaterstücks des Literaturkurses lässt sich nicht nur entnehmen, dass Stilleben wohl nicht jedermanns Sache sind, sondern auch, dass hinsichtlich des Faches Literatur noch etwas Aufklärungsbedarf besteht.

Literatur kann als künstlerisch-musisches Fach in der Q1 angewählt werden. Literatur ist ein projektorientiertes Fach, was bedeutet, dass die gemeinsame Entwicklung und Gestaltung eines kreativen Projekts den Hauptfokus des Unterrichts darstellt. Dabei kann es sich um ein Projekt aus den Inhaltsfeldern Film und Medien oder Theater handeln.

Der über zwei Halbjahre angelegte Unterricht teilt sich in zwei grundlegenden Phasen innerhalb des Projektverlaufs. Nach einer einführenden Phase der grundlegenden Orientierung im gewählten Inhaltsfeld folgt die Projektphase im engeren Sinne, die mit einer Präsentations- und Evaluationsphase abschließt. Die Projektphase ist abhängig vom jeweiligen Inhaltsfeld und Projektverlauf und unterliegt dem Gestaltungsspielraum der Lehrkräfte.

Der Unterricht zum Inhaltsfeld Film und Medien findet hauptsächlich in Unterrichtsräumen und auf dem Schulgelände statt. Aufnahmen und Schnitt erfolgen mit schülereigenen Smartphones und anderen elektronischen Geräten, die für Zwischenpräsentationen mit dem Beamer verbunden werden. Für die Arbeit im Inhaltsfeld Theater werden die Bühne sowie der Kostüm- und Requisitenfundus der Aula genutzt.

Die Präsentation des Projektes erfolgt entweder in Form eines Kurzfilmabends oder einer Theateraufführung wie beispielsweise von Mervyn Peakes „Gormenghast“ (2014) oder Sartres „Die Fliegen“ (2013).

Letztgenanntes Stück ist es übrigens, dessen Rezension die Schülerin Sarah Haas mit dem obigen Zitat einzuleiten entschied. Die vollständige Rezension findet sich hier.

 

Momentaufnahmen aus Aufführungen

Screenshots aus Kurzfilmen

Organisation

Fachvorsitzender: Benjamin Hamdorf

Stufe Lehrplan Wochen-
stunden
Anzahl an
Klausuren
Q1 3

Lehrer/innen